über mich

21.02.1954 Bad Tölz – lebt und arbeitet in Altreichenau.

Nach einer Kunstschreinerlehre in Miesbach in den Jahren 1968 - 1971 durchlief Toni Menacher eine Ausbildung zum Holzbildhauer an der Berufsfachschule für Holzbildhauer und Schnitzer in Oberammergau. Von 1976 - 1982 studierte er an der Münchner Akademie der Bildenden Künste bei Prof. Hans Ladner. In den folgenden Jahren 1984 - 1994 dozierte er an der Münchner Volkshochschule.
1995 gründete er mit dem Kunsthistoriker Christian Metzner M.A. die Gallerie für Bilder und Rahmen in München-Neuhausen. Heute arbeitet der Künstler in Altreichenau im Bayerischen Wald. Auf seinem Höpflhof entsteht 2010 ein imposantes Feriendomizil mit Bildhauerseminaren "Der Künstlerhof".


Ausstellungen

1980, 1981 Kunstsalon, Haus der Kunst München
1984 Kunst und Handwerk im Kirchenraum. Galerie der Bayerischen Landesbank München
1990 Münchner Räume (Modelle neuer Innenarchitektur). Stadtmuseum München
1991 Kunstforum Kaufhaus Beck München
Dauerausstellung und Mitgliedschaft im Münchner Ökohaus Seminarsaal, Bauzentrum München
2000 Kunst in Schäftlarn. Galerie Heindl Schäftlarn
2005 Erste internationale Holzbildhauertage in Altreichenau
2006 Bundesgartenschau Waldkirchen Kunstwiese
2012 Das Hohelied der Liebe – Cantico dei Cantici. Domschatz- und Diözesanmuseum Passau, bibliografische Informationen in der deutschen Nationalbibliothek
2014 Retrospektive zum 60igsten Geburtstag
Spectrum Kirche – Exerzitien, Bildungshaus auf Mariahilf Passau
Kunst und Kirche, KünstlerSeelsorge Bistum Passau
 
Arbeiten im architektonischen Zusammenhang

Presbyteriumsgestaltung Filialkirche St. Michael, Pischelsdorf, Steinkirchen
Presbyteriumsgestaltung Alte Pfarrkirche St. Johann Baptist, München-Solln
Presbyteriumsgestaltung Pfarrkirche St Johannes der Täufer, Emmering
Presbyteriumsgestaltung Pfarrkirche St. Martin, Kay/Pfarrverband Tittmoning
Taufbeckenaufsatz
Presbyteriumsgestaltung Pfarrkirche St.Sigismund, Altreichenau/Pfarrverband Neureichenau
Station zur Marienandacht
Presbyteriumsgestaltung Filialkirche Bruder Konrad von Parzham, Lackenhäuser/Pfarrverband Breitenberg
Aussegnungshäuser
Innengestaltung
Lackenhäuser und Altreichenau/Gemeinde Neureichenau
Neue liturgische Chorausstattung.
Neugestaltung der Nepomuk Kapelle mit Lichterort.
Neugestaltung der Eingangshalle, 2017
Pfarrkirche St.Ulrich in Pocking
Neue liturgische Chorausstattung: Osterleuchter/Vortragekreuz/Altarleuchter, 2017 Pfarrkirche St Johannes Baptist in Neukirchen/Pfarrverband Triftern
Osterleuchter Filialkirche St. Jakobus dem Älteren
in Rannersdorf/Pfarrverband Eichendorf
 
Grabsteine
 
Möbel als Einzelstücke im privaten Bereich, seit 1982
 
Bühnenbilder

Freilichtbühne Leopoldsreuth (Bayerischer Wald)
Leopoldsreuth "Das verlassene Dorf"
 
Bibliographie

Kat. Ausst. Kunst und Handwerk im Kirchenraum. Galerie der Bayerischen Landesbank München
1984 (o.S.) Helmut Bauer/Hans Ottomeyer (Hrsg.)
Kat. m. Abb. In Bronze gegossen. Zur Geschichte des Kemptener Rathausbrunnen
(Hrsg.) Thomas Weiß
Kat. Ausst. Münchner Räume. Modelle neuer Innenarchitektur, 1991
Münchner Stadtmuseum, S200/201 m. Abb.
Kat. m. Abb. Das Münster (Verl. Schnell und Steiner) 3/2002 55. Jahrg.
Kat. m. Abb. Arbeiten zu liturgischer Neuausstattung und sakraler Kuns, 2004
Toni Menacher (Hrsg.), Text Prof. Dr. Bernhard Schütz
Film-Doku. zu "Erster internationale Holzbildhauertage in Altreichenau"
von Günther Ponkratz 2006 (Kolosse voller Poesie)
Kat. Ausst. Das Hohelied der Liebe. Domschatz- und Diözesanmuseum Passau 2012
(Hrsg. Künstlerseelsorge Diözese Passau), S. 55 m. Abb.